Winterliga 2022/23

 Die Red Golf Quickborn Winterliga startet am 26.11.22

 

Zeitraum: 26.11.22 bis 18.03.23


Anmeldung: Ab dem 26.10.22 über unseren Turnierkalender

Nenngeld:  6 Euro 

Greenfee: siehe Ausschreibung 

 

 

Ergebnisse: 

Tagesergebnis                  vorläufiges Gesamtergebnis
26.11.2022  
04.12.2022  
10.12.2022  
18.12.2022  
07.01.2023  
   

 Wettspielregeln zur Winterliga

2022/23

Die Anmeldung erfolgt bis zu einem Tag vor Turnierbeginn bis 12:00 Uhr.
Diese Anmeldungen erfasst die Clubrezeption, erstellt die Startliste und hängt diese aus.
Alle Spieler zahlen ihr Startgeld an der Rezeption, nehmen sich eine leere Scorekarte, schreiben den Namen, Datum und WINTERLIGASPIELVORGABE auf die Scorekarte und tauschen diese mit ihren Flightpartnern aus. Die Winterspielvorgabe wird am Aushang bekannt gegeben.
Der erste Start ist auf 11.00 Uhr des jeweiligen Spieltages festgelegt. Die Startreihenfolge / Startabstände ergeben sich aus der Teilnehmerdichte.
Gespielt wird (wann immer möglich) in 3er Flights.
Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des DGV und den Platzregeln von RED GOLF Quickborn. Es gelten ferner die folgenden Ergänzungen für die Winterliga 22/23:

-Der Start erfolgt je nach Bespielbarkeit der Anlage
- Es wird eingelocht.
- Es wird mit „Besserlegen“ auf dem gesamten Gelände (Ausnahme Hindernisse) gespielt.
- Beendet ein angetretener Spieler/Spielerin die Runde nicht (no return) wird das Handicap nicht verändert. Die angetretene Runde wird jedoch der Summe der Spieltage hinzugerechnet.
- An der Gesamtwertung nimmt teil, wer mindestens an 7 Spieltagen teilgenommen hat.
- Änderungen und Ergänzungen z.B. durch Witterungseinflüsse bleiben der Spielleitung vorbehalten.
- Gespielt wird nach der Vorgabenregelung bis Dez 2019. Alle Vorgaben werden für 18 Loch ausgegeben. Bei einer ungeraden Vorgabe startet der Spieler auf den ersten 9 mit einem Punkt mehr als auf den zweiten 9. Beispiel: WSVG 17 der Spieler startet mit Vorgabe 9.

Gestartet wird mit der jeweiligen Winterligaspielvorgabe (WSVG).
Nach jeder Runde erfolgt die Herauf- oder Herabsetzung um die Anzahl der Punkte, die sich als Differenz des erspielten Ergebnisses nach Stableford zu 18 Punkten ergeben.
Beispiel: Spieler mit WSVG 20 erzielt 10 Punkte, startet das nächste Mal mit WSVG 28. Spieler mit WSVG 30 erzielt 20 Punkte, startet das nächste Mal mit WSVG 28.
Jeder Teilnehmer hat in der Winterligasaison vom 26.11.22 bis 18.03.23 eine Winterspielvorgabe, die nach jedem Wettspiel angepasst wird und für das nächste Wettspiel gültig ist.
Diese Vorgabe ist NUR gültig für die Winterspielsaison.
Das offizielle Handicap verändert sich zu keinem Zeitpunkt während dieser Phase.

 

Wettspielleitung: Red Golf Büro

adminlogo